Foie Gras Praline – kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

Print Friendly, PDF & Email

Hier noch nachgereicht das Rezept für die Foie Gras Pralinen die leider zum Bier im Aperitif nicht die gewünschte Wirkung gehabt haben. Klassisch solltet ihr dazu einen edelsüßen Riesling servieren oder es vielleicht einfach mal mit einem wunderbaren Asti Spumante versuchen. Und wer sich jetzt fragt ob ich noch alle Tassen im Schrank habe, sollte sich einmal schlau machen wie guter Asti schmecken kann. Denn es gibt wirklich wunderbare Stöffchen jenseits der Plöre die in unser aller Jungend die Runde gemacht hat. ;) Bei Mimmo habe ich vor Jahren zum Dessert meinen ersten richtig guten Asti getrunken und er ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben. Seit diesem Tag pauschalisiere ich bei Getränken und Lebensmitteln nicht mehr so schnell. Es gibt Massenware die der Markt liebt, die mir vielleicht nicht schmecken, aber dahinter kann es immer noch einen kleinen Markt geben, der die Qualität und das Aroma jenseits des Images liefert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 100g Foie Gras
  • 6 Scheiben Pumpernickel

Zubereitung:

  1. Foie Gras in eine Schale geben und mit einer Gabel durchmischen.
  2. Pumpernickel mit dem Messer in sehr feine Streifen und danach in Würfel schneiden. Danach noch einmal mit dem Messer durch den Pumpernickel gehen bis feine Brösel entstehen.
  3. Diese Würfel dann in einer Pfanne, ohne Öl, langsam anrösten und auf einen Teller zum abkühlen schütten.
  4. Mit feuchten Händen kleine Bällchen aus der Foie Gras formen und vorsichtig durch den Pumpernickel rollen. Dabei die Brösel leicht mit den Händen fest drücken.

Foie Gras Praline - kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

Foie Gras Praline - kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

Foie Gras Praline - kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

Foie Gras Praline - kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

Foie Gras Praline - kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

 

Keine Kommentare zu "Foie Gras Praline - kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht