foie gras 15 results

San Sebastian: Pintxo Bars – meine kullinarischen Reisetipps

So nach und nach komme ich endlich dazu meine Erlebnisse aus San Sebastian aufzuarbeiten. Starten möchte ich gerne mit unseren Besuchen in den Pintxo Bars. Man kennt ja bereits aus dem Süden Spaniens die Tapas-Kultur und etwas ähnliches habe ich dort im Vorfeld auch erwartet - vielleicht nur ein wenig filigraner. Ich musste mich aber eines besseren belehren lassen. Es war unglaublich wie sehr sich doch die Pintxos unterschieden haben. Sie decken ein wahnsinnig breites Spektrum ...

Paris – Rungis Großmarkt – Innereien

Dies ist nun der vierte und letzte Teil meiner Paris-Reise. Der Weg führte uns nach dem Fisch, dem Fleisch und dem Geflügel in die Halle mit den Innereien. Ich hatte diese Halle völlig unterschätzt und war hier, wie schon beim Fisch, völlig überwältigt. Auch hier spielt die Frische wieder eine wahnsinnig große Rolle. Diese Teile vom Tier werden also nicht nur aus hygienischen Gründen in einer extra Halle angeboten, sondern auch weil hier wieder ...

Burger de Provence mit Foie Gras, schwarzem Trüffel und einem Rosé

Da ich ja meine Küchenmaschine mit im Urlaub hatte, um umbedingt den Fleischwolf auszuprobieren, musste es natürlich auch Burger geben. Ich wollte einfach herausfinden ob es Sinn macht das Fleisch selber zu verarbeiten - ja, es gibt keine Alternative mehr. Wer selbst seinen Pattie baut, weiß welches Fleisch drin ist, wie viel Fett und kann auch den Grobheitsgrad selber definieren. Beschwingt von meinen neuen Erfahrungen und natürlich meinem Urlaub wollte ich einen Burger ...

VinoCamp-Wine-Food-Pairing: Foie Gras auf zweierlei Croissant & Weinbergpfirisch

Und hier das letzte Gericht für das Gartenfest, aber ein wenig aus der Konkurrenz. Zur Foie Gras bevorzuge ich gerne Edelsüße Weißweine. Bei den Bordeaux Weinen habe dazu den Castelnau De Suduiraut 2009 gefunden den ich mir sehr gut vorstellen könnte. Als ich dieses Gericht zubereitet habe, gab es bei uns einen Sekt, der auch sehr gut funktioniert hat. Ein wirklich unglaublich einfaches Gericht, das an der Hochwertigkeit der Zutaten liegt. Zutaten für ...

Foie Gras Praline – kleines cremiges Fingerfood mit knuspriger Hülle

Hier noch nachgereicht das Rezept für die Foie Gras Pralinen die leider zum Bier im Aperitif nicht die gewünschte Wirkung gehabt haben. Klassisch solltet ihr dazu einen edelsüßen Riesling servieren oder es vielleicht einfach mal mit einem wunderbaren Asti Spumante versuchen. Und wer sich jetzt fragt ob ich noch alle Tassen im Schrank habe, sollte sich einmal schlau machen wie guter Asti schmecken kann. Denn es gibt wirklich wunderbare Stöffchen jenseits der Plöre ...

2. Internationales Spätburgunder Symposium – Das Menü von Hans-Stefan Steinheuer

Nun ist es schon wieder einen Monat her und ich bin endlich dazu gekommen die Bilder zu sichten und zu bearbeiten. Auch dieses mal werden es wieder mehrere Post werden, da die Bilderflut einfach überwältigend war. Im ersten Post wird es um das Menü von Hans-Stefan Steinheuer gehen, im zweiten um die passende Weinbegleitung zum Menü und im dritten nehme ich euch mit hinter die Kulissen. Ich habe mich in die Küche geschlichen und beim Anrichten zugeschaut.  Das ...

Lunch im Relais & Chateux Inverlochy Castle in Schottland

Auf dem Weg von Glasgow nach Tain zur Glenmorangie Destillerie haben wir in Fort William halt gemacht und im Relais & Chateux Inverlochy Castle einen sehr schönen Lunch eingenommen. Ich habe heute morgen noch mal die Bilder raus gekramt und kam zu dem Schluß das ich sie euch nicht vorenthalten kann. Das Ambiente in diesem Schloß hatte wirklich was aus einer alten Zeit. Wunderschön hergerichtete Räume mit tollen Ausblicken in die Natur. Leider hatten wir ...

Ein Besuch im 3-Sterne-Restaurant Sonnora von Helmut Thieltges – Teil 01

Mit Freude kann ich auf dieses Erlebnis in der letzten Woche zurück blicken. Anlässlich des Geburtstages eines Freundes haben wir es endlich geschafft dieses schon lange gehegte Vorhaben in die Tat umzusetzten. Für mich war es das erste mal 3-Sterne und ich war sehr interessiert an den Unterschieden zu 2-Sternen. Wir alle waren sehr gespannt was uns erwartet und wir wurden nicht enttäuscht. Die Speisen strotzen nur so von Perfektion, liebevoller filigraner Arbeit und ...