Rückblick Summerclub „Schwein gehabt – Jetzt lassen wir Federn“

Print Friendly, PDF & Email

Hier ein kleiner Rückblick auf Carolins und meinen vierten Supperclub. Es war der dritte in Folge im Rahmen des Summer of Supper im Marieneck in Köln. Unser Menü entsprang dabei aus unserer Serie „Schwein gehabt“ und dieses mal lautete das Thema: “Schwein gehabt – Jetzt lassen wir Federn“. Dabei haben wir uns sehr intensiv dem Geflügel gewidmet. Und dabei haben wir uns nicht nur auf das Huhn beschränkt sondern auch andere Geflügel mit ins Boot geholt. In der nächsten Folge des Küchen-Funk-Podcast, der am Sonntag, den 23. Juli erscheint, werde ich auch sehr ausführlich über die einzelnen Gänge reden. Ausserdem erzähle ich dort auch was wir uns bei den einzelnen Sachen gedacht haben, wie sie zubereitet werden oder wo die Hürden lagen dieses Supperclub durchzuführen. Hört mal rein! Weiter unten findet ihr auch noch ein paar Links zu speziellen Rezepten. Und nun ab ins Menü & ab in die Bilder.

 

Hier unser Menü:

Hühnerfutter in der Tüte

xxx

Enten-Rilltetes / Orangen-Marmelade

xxx

Triple of Chicken
Chickenwing / Grantapfel-Leber / Knusprige Steinpilz-Hühnerrolle / Romanasalat / Limetten-Mayonnaise / gebeiztes Eigelb

xxx

Onsen-Ei / gebeizter Lachs /
Frühlingszwiebeln / Rote Beete

xxx

Hühnerfrikasse / Königinpastete

xxx

Gefüllter Schenkel / Kumquat-Cocktailtomate / Roter ColeSlaw / Zitrus-Hollandaise

xxx

Eierlikör-Espuma / Schokobrownie / Sauerkisch

 


Rezepte:

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Keine Kommentare zu "Rückblick Summerclub "Schwein gehabt - Jetzt lassen wir Federn""

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht