füllung 4 results

Gnocchi-Grundrezept & Gnocchi gefüllt mit Ricotta-Rucola in fruchtiger Tomatensauce

Die gefüllten Gnocchi habe ich ja schon einmal hier im Blog gehabt. Nun habe ich mich selber an diese wunderbar dicken Klöße gewagt und das frei nach Petra. Ich war lange auf der Suche nach einem Gnocchi-Grundrezept das meinen Wünschen entsprach. Leider bin ich auch nicht so richtig bei meinem oder besser gesagt dem Pasta-Mentor der Blogosphäre Lamiacucina fündig geworden. Er hat zwar Unmengen an grandiosen Gnocchi-Rezept-Varianten wie man hier ...

Gegrillte Zucchini Röllchen mit Ricotta-Füllung und Salat

Habe hier noch ein paar Fotos aus Frankreich gefunden. Ein Abendessen auf der Dachterrasse bei blauem Himmel. Die Erinnerung tut gut bei dem kalten Wetter und lässt mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen laufen. Diese wunderbare Vorspeise habe ich seit diesen Bildern noch öfter zubereitet und sie ist so gut wie sie einfach ist. Man darf sich aber von dieser Einfachheit nicht abschrecken lassen. Ich verspreche euch das ihr eine Zucchini noch nie so geschmeckt habt. Das Fett und ...

Schweine-Kotelette gefüllt mit Getrockneten-Tomanten-Salami-Parmesan dazu Gnocchi & Spinat

Eine kleine Leckerei die ich im Sommer schon mal auf dem Grill gemacht habe, damals aber mit einem Iberico-Schweine-Kotelette. Für die Füllung habe ich einfach Getrocknete-Tomanten, Paprika-Salami und Parmesan grob püriert und in eine Tasche des Kotelettes gefüllt. Aus der Restlichen Füllung habe ich dann durch Zugabe von Olivenöl noch ein Pesto für die Gnocchi gemacht. Als Farblichen Kontrast gab es dazu einen schönen grünen Blattspinat. Ihr müsst euch umbedingt die Fotos bis zum ...

Ravioli mit Ricotta-Füllung und fruchtiger Zitronen-Minz-Sauce

Diese Ravioli gefüllt mit Ricotta habe ich letzte Woche gemacht. Ich hatte keine große Lust auf eine kräftige Sauce, also habe ich einfach eine Zitrone ausgepresst und die Schale fein abgerieben. Zwiebeln ein bisschen in Öl angebraten mit dem Zitronensaft abgelöscht und ein bisschen Nudelwasser hinzugeben. Zum Schluss noch mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt und die gehackte Minze hinzugegeben. Sehr simpel, aber auch sehr sehr lecker!