wild 7 results

«WILDE SCHOKOLADE» Wildschwein im Speckmantel mit Pinienkern-Zartbitterkruste & Schokoladenjus

Vor Jahren habe ich das erste mal in meinen Lieblingsrestaurant Wild und Schokolade zusammen im Hauptgang gegessen. Seit dem lässt mich diese Kombination nicht mehr los und mein Wunsch war das einmal in eigener Version nach zu kochen. Damals war es ein Hirschfilet, das von einer wunderbaren Zartbitter-Schokoladen-Jus umfloßen wurde. Ich habe mich durch die diversen Zartbitter-Stufen probiert und bin dann bei der 85% hängen geblieben. Eigentlich sollte es nur eine Sauce werden, ...

Wildschwein-Cheeseburger mit Trüffelmayo, Kräuterseitlingen, Bacon & Bärlauch – dazu ein Blanche aus dem Luberon

Die Idee für diesen Burger kam mir, als ich auf dem Markt an meinem Liebslingswildstand das Wildschwein-Hackfleisch entdeckte. Von unserem Frankreich Aufenthalt hatte ich noch den Trüffel und das Bier im Haus. Ausserdem war Bärlauch Zeit und die Kräuterseitlinge beim Gemüsehändler in der Auslage riefen meinen Namen. Ich liebe es der Kreativität beim Zusammenstellen der Burger freien Lauf zu lassen. Wenn der Burger in Gedanken steht, kann ich es kaum noch ...

Radius 99 – Die Vorspeise: Ziegenfrischkäse – Rosmarinkirschen – Rehschinken – Favabohnen

Hier nun noch meine Liste der Zutaten die ich für meine Vorspeise verwendet habe. In der Provence habe ich sehr viel mit Kirschen experimentiert und mir das auch für den Supper Club vorgenommen. Ich hatte die Hoffnung das ich auch schöne Kirschen bekommen würde. Den in der Provence war die Kirschzeit schon in vollem Gange. Mit dem Wissen wie das Wetter hier in Deutschland aussieht, war ich skeptisch ob dies zeitlich noch klappen würde. Ich habe zwei Leute gefragt die ...

Ein Menü durch die Schottische Küche im Glenmorangie House

Nach dem Tasting des 50 Jahre alten Glenmorangie muss man natürlich auch gebührend feiern und speisen. Im Gästehaus von Glenmorangie haben wir das wirklich vom Feinsten getan. Hier das Menü: Homemade Cadboll Vension HeggisTraditional Clapshot tatties, Glenmorangie Original Jus Butter Poached Balintore LangoustinesCeleriac Puree, Pickled Celery, Candied Walnut, Poached Granny Smith Apples Trio of Sutherland BeefShallot Puree, Black Truffle & Potato Terrine, Roast ...

Wilde Dorade aus der Salzkruste mit Risotto Bianco und Tomaten-Ragout

Dorade ist einer meiner absoluten Lieblingsfische, egal wie man sie zubereitet - mit oder ohne Haut, gebraten oder gebacken. Ausserdem kommt hier noch die Salzkruste zum Einsatz die meiner Meinung nach einer der besten Garmethoden für Fisch ist. Dadurch das die Salzkruste den Fisch komplett umschließt gart er nur in seinem eigenen Saft und nichts dringt nach aussen. Das volle Aroma bleibt im Fisch und das Fleisch wird hauchzart. Ich kann nur jedem empfehlen es einmal auszuprobieren. Das ...

Restaurant Jagdhaus Rech an der Ahr mit einer Hirschherz-Variation

Dieser Besuch ist auch leider schon länger her, aber ich muss ihn umbedingt noch erwähnen. Über Facebook bin ich hier an ein Testessen für ein Hirschherz gekommen. Und da ich Innereien einfach liebe und Herz noch nie probiert habe, musste ich es einfach versuchen. Natürlich habe wir uns es auch noch mit Vor- und Nachspeise gut gehen lassen. Ich war auch zum ersten mal in diesem Restaurant und ich muss sagen das ich wirklich sehr begeistert war von der Auswahl an Wildgerichten und der ...

Antipasti zur Vorspeise und ein Wild-Kaninchen Ragout mit Gnocchi & Böhnchen

Vor letzten Sonntag waren Inge & Klaus wieder zu Besuch und ich habe mir eine winterliche Hauptspeise ausgedacht. Vorweg gab es eine kleine Antipasti Auswahl mit Bruschetta, Ziegenkäse mit Speck ummantelt, Oliven, Artischocken, Capresse und Thunfisch-Bohnen-Sellerie-Salat. Danach habe ich ein Wild-Kaninchen-Ragout mit Gnocchi & Böhnchen gemacht. Das Kaninchen ist mir quasi morgens beim Brötchen holen vor die Füße gefallen. Vor dem Bäcker auf dem ...