rind 17 results

Handgeschnittenes Tatar mit Eigelb, Anchovis & Forellen-Kaviar

Tatar ist einer meiner absoluten Lieblingsvorspeisen. Dieses mal habe ich mich einmal daran versucht das Tatar mit einem Messer von Hand zu schneiden. Daran finde ich besonders gut, dass man eine dickere Schnittgröße hinbekommt, als aus dem Fleischwolf. Es entsteht eine festere Konsistenz und damit ein anderes Mundgefühl. Diese ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für Leute die Fleisch lieben, ist es eine schöne neue Erfahrung. Ausserdem gehört für mich ...

Ribs of the Beast – Beef Short Ribs mit Kirsch-Lack

Schon sehr lange hege ich den Traum einmal Beef-Short Ribs zu machen. Leider bleibt es mir bisher verwehrt, sie auf einem Smoker zuzubereiten, was meine erste Wahl wäre. Aber leider habe ich keinen Platz wo ich so ein Rauchmonster aufstellen könnte. Deswegen bin ich auch ein großer Freund von SousVide garen. Damit bekommt man zwar nicht die Aromatik so Original hin, aber die Konsistenz ohne Probleme. Und gerade die Konsistenz ist etwas was, was ich ganz besonders an guten ...

Zu Besuch in den Schimmel-Reifekammern von Luma Delikatessen

Wie ihr ja schon bei Instagram gesehen habt, war ich vor ein paar Wochen bei Luma Delikatessen in der Schweiz, um dort etwas zu einer ganz besonderen Schimmelreifung von Fleisch zu lernen. Die Jungs von Luma haben sich ein neues Verfahren ausgedacht und einen Schimmel gefunden, der das Fleisch bei gerade mal 0-2°C langsam reifen lässt und dabei das Fleisch mit einer Schimmelschicht überzieht. Dieser Schimmel ist nicht giftig und ist mit einem Schimmel zu vergleichen, wie er auch ...

Burger mit Rinderzunge vom Bauernhof, Bacon & süßem Senf im Laugenbun

Für mich ist dieser Burger eine echte Offenbarung gewesen. Die Saftigkeit und die unglaubliche Zartheit der Zunge rocken diesen Burger. Ausserdem bekommt man durch die dünnen Scheiben ein unglaubliches Mundgefühl. Die Würze von Bacon, Senf, Cole Slaw und salzigem Bun vermischen sich im Mund zusammen mit der zarten Zunge zu einer Geschmacksexplosion. Ich habe mit geschlossenen Augen in meiner Küche gesessen und war total geflasht. Ganz wichtig ist auch, dass ihr die ...

Paris – Rungis Großmarkt – Fleisch

Nach der Fischhalle ging es dann schnurstracks über das riesen Gelände bis rüber zur Fleischhalle. Dieser Marsch hat bestimmt 30 Minuten gedauert. Nur damit ihr eine Vorstellung davon habt, wie groß dieses Gelände ist. Die Hallen hier waren nicht so hoch und großzügig wie die der Fischhalle. Von einem sehr langen Mittelgang gingen die einzelnen Nischen der Händler nach hinten weg. Sie können einfach mit Toren verschloßen werden und die Decken ...

Supper-Club: Schwein gehabt – es gibt Rind. Rückblick Summer of Supper

Nach dem Erfolg unseres letzten Supper-Clubs "Schwein gehabt", haben wir uns dieses mal ganz dem Rind gewidmet. Dabei haben wir unter anderem Rind von dem Bauernhof zubereitet, auf dem auch unsere Schweine gelebt haben. Das Thema "Nose to Tail" ist ja momentan in aller Munde und für uns ist sie schon sehr lange Zeit ein Teil unserer Philosophie. Wir sind der Meinung das jedes Teil des Tieres gegessen werden sollte, wenn schon ein Tier für uns sterben muss. Leider sind viele ...

Weber Grill Academy Grillkurs in der Kochschule La cucina von Carsten Dorhs

Am letzten Freitag hat es mich in die Koch- & Grillschule La cucina von Carsten Dorhs verschlagen. Dort fand der Weber-Grill-Academy Grillkurs "Exclusive" statt. Es gibt noch zahlreiche weitere Kurse die sich mit den Basics, Classics und Spezial-Themen beschäftigen, wie z.B: Smoken, Nur Fleisch, Nur Fisch oder Wintergrillen. Dieser Event war auch eine wunderbare Möglichkeit einmal die Kochschule von Carsten kennenzulernen. Bisher haben wir uns immer nur auf Events getroffen ...

Termin: Supper-Club „Schwein gehabt – Es gibt Rind!“ in Köln am 16.07.2016 im Summer-of-Supper

Carolin & ich veranstalten unseren 3. Supper-Club! Unser Thema ist "Schwein gehabt - Es gibt Rind!" Kullinarisch wird es dieses mal um Rind gehen. Für uns gehören Filet und Roastbeef inzwischen zu den eher langweiligen Teilen dieses wunderbaren Tieres. Zwischen Nase und Schwanz gibt es so viel, das sich spannend zubereiten lässt - das möchten wir euch nicht vorenthalten! Wir kochen rund ums Rind (natürlich auch das Gute vom Bauernhof unseres Vertrauens). ...