kaviar 13 results

Unter der Glosche gesmoktes Tatar mit gebratener Blutwurst, Rote Beete & Forellenkaviar

Meine Vorliebe für Tatar müssten ihr ja so langsam kennen und die Variante mit dem gesmokten Tatar habe ich ja bereits hier niedergeschrieben. In diesem Post könnt ihr euch auch noch mal im Detail anschauen wie das mit dem smoken ganz genau funktioniert. Bei diesem Tatar habe ich aber noch einmal ein wenig die Aromenschraube angezogen und eine weitere meiner Lieblingskomponenten ergänzt und zwar die Blutwurst. Zu dem kalten frischen Rindfleisch wollte ich einen heißen, ...

Die Vorspeise vom Genussduell Rheinland-Pfalz 2018 – Laacher-See Felchen auf Schwarzwurzeln in Beurre-Blanc-de-Noir

Letzten Montag war das Genussduell Rheinland-Pfalz und ich hatte die große Ehre die Vorspeise dafür zu kreieren. Gefragt war eine Vorspeise die in die Region passt und die von den beiden Kontrahenten für die Jury gekocht werden mussten. Da ich ja von der Ahr komme, habe ich natürlich versucht etwas ganz besonderes aus dieser Region zu entwickeln. Ich wusste das es im Hauptgang Fleisch geben wird und deswegen wollte ich mir hier etwas vegetarisches oder etwas mit Fisch ...

Austern mit Yuzu, Lachskaviar, knuspriger Lachshaut & Charapita Chili

Auf dem Facebook Community BBQ hatte ich damals von Chris Hertel von Ugly Chilis Germany ein paar Kostproben der Charapita Chili bekommen und dazu wollte ich mir noch ein schönes Rezept ausdenken. Dann bin ich auf die Idee gekommen sie mit Austern zu kombinieren. Austern mit Tabasco sind ein Klassiker, also warum das ganze nicht mal mit Charapita Chili versuchen. Zumal die Charapita Chili ja genauso wertvoll wie eine Auster ist, dachte ich das es eine wunder...

Unter der Glosche gesmoktes Tatar mit selbst gedörrten Gemüse-Chips

Dieses Gericht ist eines der Rezepte, die wir auch so ähnlich im Supper-Club als Vorspeise serviert haben. Nicht nur der Showeffekt des Rauchs, sondern ganz besonders das Aromenspiel ist der Wahnsinn. Hierfür habe ich sehr viel mit meinem neuen Dörrautomaten Fruit Jerky Pro 10 von Klarstein rumexperimentiert. Diese Gemüsechips bekommen nicht nur durch das dörren ihren konzentrierten Geschmack, sondern auch durch die Marinade in der Sie 6 Stunden vor dem Dörren ...

Heißgeräucherte Ahrtal Forelle, Wirsing, Bamberger Hörnchen, Ahrtaler Weißburgunder Sauce, Meerrettich & Forellen-Kaviar

Von einen befreundeten Angler habe ich ein paar frische Forellen bekommen, die er geangelt hat und ich konnte mir damit etwas schönes ausdenken. Wie bereits schon mit dem Saibling wollte ich umbedingt noch einmal ein wenig mit dem Heißräuchern experimentieren. Dazu habe ich meinen Dampfgarer für den Herd zweckentfremdet und das ganze in der Küche gemacht. Die Reinigung des Dampfgareres ist danach natürlich ein Krampf, aber es lohnt sich auf jeden fall. Dazu gab es ...

Handgeschnittenes Tatar mit Eigelb, Anchovis & Forellen-Kaviar

Tatar ist einer meiner absoluten Lieblingsvorspeisen. Dieses mal habe ich mich einmal daran versucht das Tatar mit einem Messer von Hand zu schneiden. Daran finde ich besonders gut, dass man eine dickere Schnittgröße hinbekommt, als aus dem Fleischwolf. Es entsteht eine festere Konsistenz und damit ein anderes Mundgefühl. Diese ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für Leute die Fleisch lieben, ist es eine schöne neue Erfahrung. Ausserdem gehört für mich ...

Finger-Food: Gebeizter Lachs mit Gin & frittierter Topinambur

Wenn es bei mir zum Essen geht, dann startet das Dinner meist um den Küchen Tresen. Die erste Flasche Sekt wird geöffnet und ich kümmere mich um die letzten Handgriffe für das Menü. Damit der Sekt noch mehr Spaß macht, mache ich gerne ein bisschen Finger-Food dazu. Hier einem ein würziger Vorschlag der sich wunderbar vorbereiten lässt. Weiter unten findet ihr das Rezept zu einer Lachsseite die mit Gin gebeizt wurde. Die schönen wacholdrigen Noten ...

Rosé Dinner Party: Soupe de Poisson mit Safran & Kaviar inkl. Verlosung

Weihnachten nähert sich wieder mit großen Schritten und es ist wieder Zeit für die große Rosé Dinner Party. Genau jetzt ist die richtige Zeit um sich schon mal langsam Gedanken über das Weihnachtsmenü zu machen und genauso um die Weinbegleitung. Zu Weihnachten sind die Zutaten und die Weine bei mir immer etwas Besonderes. Ich liebes es mir für meine Familie an diesen Tag etwas besonderes zu kochen. So habe ich mir viele Gedanken um die Aromen zu ...